Stellensuche Suche

Stellensuche  Suche

   
Was?
  (Jobtitel,Beruf oder Firmenname)
   
Wo?
  (Ort,PLZ oder Region)
   

Stellenanbieter

Stellenanzeige schalten
 
Stellenanzeige jetzt veröffentlichen
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >
Kreis Bergstrasse

Ingenieurin / Ingenieur
Eigenbetrieb Schule und
Gebäudewirtschaft

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.200 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main- Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

  • Erfassung und Auswertung der Energieverbräuche

  • Erstellung von Konzepten für Energiesparmaßnahmen und den rationellen Energieeinsatz durch Wirtschaftlichkeitsanalysen

  • Bearbeitung der Förderanträge und Verwendungsnachweise für förderfähige technische Anlagen sowie die energetische Verbesserung von Gebäuden

  • Ausschreibung von Energielieferverträgen

  • Abrechnung des Energiebezugs

  • Bearbeitung von Contracting-Verträgen

  • Betreuung der BHKW– und Solaranlagen

  • Projektbearbeitung (Ingenieursleistungen) der Neuinstallation, Instandsetzung und Instandhaltung der Ausrüstung kreiseigener und angemieteter Gebäude in den Anlagegruppen Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik

  • Erstellung des Energieberichtes des Kreises Bergstraße

  • Leitung des
    pädagogischen Energieeinsparungsprämienmodells

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens/Bachelor (Energietechnik, Anlagentechnik, allg. Maschinenbau)

  • Berufserfahrung in den zuvor beschriebenen Fachbereichen

  • Gute Kenntnisse im Bereich „Erneuerbare Energien“

  • Kenntnisse über Regel- und Steuersysteme der gängigen Fabrikate der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

  • Fachkenntnisse in den Bereichen

    • VOB Teil A, B und C, VGV, UVgO

    • Brandschutz

    • Trinkwasserschutz

    • Unfallverhütungsvorschriften

  • Sehr gute PC- sowie Microsoft-Office-Kenntnisse

  • Erfahrung mit CAFM

  • Vertrauter Umgang mit dem Bereich des Facility- Managements

  • Das Beherrschen eines TGA-Softwareprogramms ist ausdrücklich erwünscht

  • Führerschein der Klasse 3 bzw. B

  • Fähigkeit zur Entwicklung von Lösungsstrategien

  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsvermögen auch im Auseinandersetzen mit Fachpersonal vor Ort

  • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Da der Frauenanteil in dieser Entgelt-/Besoldungsgruppe unterrepräsentiert ist, werden besonders Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 18.11.2017 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

138 / 2017

Tätigkeit:

Ingenieurin / Ingenieur Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft

Beginn:

nächstmöglicher Zeitpunkt

Vertragsart:

unbefristet

EG 11 TVöD

Arbeitszeit:

100 % (Vollzeit) Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Ingenieur.direct